Selbst-Therapie

Ja, Du hast richtig gelesen: Selbst-Therapie. Das heisst nicht nur „Therapie am Selbst“ sondern dass Du selber nach einer Anleitung mit einigen Utensilien – am besten auch mit einem AssistenTin – durch einen Lösungsprozess hindurchgehst. Du wirst Dich wundern wieviel Du dabei über Dich selber erfährst. Das Konzept ist – trotz seiner Wirksamkeit – so einfach, dass jeder es verstehen kann. – Oder ist es so wirksam, weil es so einfach ist? – Bei den meisten Therapiekonzepten ist die Theorie so kompliziert, dass dadurch das Gefälle zwischen Therapeut und Klient noch vergrössert wird.

Bis jetzt gibt es frei zugänglich die folgenden Formate:

Exklusiv für Vereinsmitglieder gibt es derzeit die folgenden Formate:

(Das Passwort erhältst Du bei Deiner Aufnahme in den Verein Systemische Selbstintegration e.V. – solltest Du noch kein Do-it-yourself-Passwort erhalten haben, schreibe einfach an ssi-verein@posteo.de)

„Do it yourself“ bei Burnout

Passwortgeschützt

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn ansehen zu können, bitte das Do-it-yourself-Passwort eingeben: